BMW Motorrad Motorsport in Indonesien und Australien.

Der Mandalika International Street Circuit wurde erst im vergangenen Jahr eröffnet und ist in dieser Saison zum zweiten Mal Gastgeber für die WorldSBK. Bei der Premiere 2021 fuhr van der Mark mit seiner BMW M 1000 RR des BMW Motorrad WorldSBK Teams im Hauptrennen am Sonntag als Dritter auf das Podium. Das Bonovo action BMW Racing Team tritt in diesem Jahr zum ersten Mal in Mandalika an, auch für die beiden Fahrer Baz und Laverty ist die Strecke noch Neuland.

Der Phillip Island Grand Prix Circuit ist ein Fixum im Kalender der WorldSBK. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Weltmeisterschaft dort jedoch zuletzt zum Saisonstart 2020 fahren. Nun kehrt sie zurück auf die Strecke im Süden Australiens, die bei allen Fahrern und Teams äußerst beliebt ist. Für Laverty markieren die Rennen in Phillip Island die letzten Auftritte in seiner langen Karriere als WorldSBK-Fahrer, ehe er in der kommenden Saison ins Management des Bonovo action BMW Racing Teams wechselt.

Motorradteile-Express.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: